Segelklub Bayer Uerdingen e.V.

420er WM in Japan

Dienstag, 28. Jul 2015, 09:00 Uhr

Philipp und Jonas Royla verpassten die Gold-Fleet in Karatsu denkbar knapp und starten nun in der Silber-Fleet auf Platz 1. In den ersten zwei Tagen kam mangels Wind bzw. stark drehendem Wind nur jeweils ein Lauf je Gruppe zustande. Die Segler waren mehr als sieben Stunden auf dem Wasser. Es wurden immer wieder Startversuche durchgeführt, jedoch mussten zahlreiche Rennen abgebrochen werden. Die Qualifikation von unserem Team begann mit einem BFD im dritten Startversuch des ersten Laufes, bei dem 13 der 36 Boote ein BFD erhielten. Am nächsten Tag gab es eine Verwarnung beim Start mit anschließendem zweimaligen Kringeln und einem daraus resultierenden 27. Platz. Erst am dritten Tag kam guter Wind auf und es lief mit den Platzierungen 2, 10, 12 deutlich besser, so dass Philipp und Jonas vor dem entscheidenden letzten Qualifikationslauf auf Platz 31 und damit knapp auf Goldfleet-Kurs lagen. Der letzte und entscheidende Lauf am vierten Tag lief für die beiden leider nicht gut und sie beendeten die Qualifikationsserie mit dem 37. Gesamtplatz. Damit wurde die Goldfleet um genau einen Platz (2 Punkte) verpasst.

Termine

  • SVNRW-Schiedsrichter Grundseminar
    Repeats every day 2 times.
    17.11.2018, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • SVNRW-Schiedsrichter Grundseminar
    18.11.2018, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • SSS - Kurs
    18.11.2018, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Werbeblock

BAYER SPORT

T�lke Fischer

SEGLERZEITUNG

Steinbau Massivhaus Bautr�ger GmbH