Segelklub Bayer Uerdingen e.V.

Vereinsboote Polyvalk

Bei dem Bootstyp "Polyvalk" handelt es sich um eine stabile mit einem Kiel ausgestattete Wanderjolle, die auch von ungeübten Seglern leicht zu beherrschen ist. Er steht den Mitgleidern des SKBUe zum freien Segeln ( mit Ausnahme der Zeiten der Schul-AG´s ) zur Verfügung

 

 

 

⦁    Rumpffarbe: Blau   Deck beige
⦁    Personen: max. 6
⦁    Startklar in: 10 Minuten
⦁    Handhabung: einfach
⦁    Liegeplatz: Großer Klubsteg Nr 13   , Linke Seite
⦁    Besonderheiten  -    Reffbares Großsegel und Rollrefffock

Bei der Leine zur Betätigung der Rollfock handelt es sich um eine Endlosleine. Sowohl nach dem Ausrollen als auch nach dem Einrollen der Fock muss die Leine in den beiden Curryklemmen festgelegt werden.
Die Rollfock kann bis bis zu jeder erforderlichen Größe ( Kleine ) gerefft werden.
Beim Einrollen muss die farbige Seiten außen liegen ( UV-Schutz )
⦁    Großsegel

Bei dem Großsegel handelt es sich um ein Gaffelsegel.
Wichtig ist es, dass zum Setzen des Segels erst die Gaffel angeschlagen und hochgezogen wird. Im Anschluss hieran wird dann das Vorliek entsprechend mit dem Großfall gesetzt. Ist das Vorliek durchgestzt und belegt muss die Gaffel entsprechend mit dem Gaffelfall nochmals durchgestetz und belegt werden. 
Das Einholen des Segels erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
Vorsicht : Gaffelfall nur vorsichtig lösen - Verletzungsgefahr wenn diese schlagartig runterschlägt

Das Großsegel besitzt 2 Reffreihen.
Zum Einreffen die vordere Reffkausch im entsprechenden Reffharken einhängen. Die Reffkausch der entsprechen Reihe am Achterliek zum Ende des Baumes abspannen und somit ein neues Unterliek erstellen. Das überzählige Segeltuch wird mit Gummileinen im Segel am Baum befestigt.

⦁    Lenzöffnungen vor dem Segeln schließen, nach dem Segeln wieder öffnen, damit das Regenwasser ablaufen kann.
Die Lenzer befinden sich jeweils Mitschiffs an der Steuer - und Backbordseite


Viel Spaß!

Peter Hevelke
( Für Rückfragen zu normalen Tageszeiten stehe ich gerne zur Verfügung)

Termine

  • Opti Jüngstenscheinkurs 1
    Repeats every week every Monday.
    24.06.2024, 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
  • SBF Praxis- Ausbildung
    Repeats every week every Monday and every Tuesday and every Wednesday and every Thursday except Do Mai 23 2024.
    24.06.2024, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • HobieCat-Wellness
    Repeats every week every Tuesday.
    25.06.2024, 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Tölke Fischer

Steinbau Massivhaus Bauträger GmbH

KWK Center